Besuch auf den Flughafen Hannover

 

 

 

 

"Besuch auf den Flughafen Hannover"

 

Am sonnigen Samstag machte sich die Jugendfeuerwehr gemeinsam mit einigen Kameraden der Einsatzabteilung auf nach Hannover um den dortigen Flughafen Hannover – Langenhagen zu besichtigen.

 

tl_files/fM_k0007/Berichte/Flughafen Hannover/Flughafen4.jpg

 

Nach unserer Ankunft wurden wir von unserer Führerin in Empfang genommen und starteten die Erkundungstour durch den Flughafen. Nach einigen Fakten über den Flughafen gingen wir den Weg eines normalen Passagiers und begaben uns zum Eincheckschalter und anschließend durch die Sicherheitskontrolle. Auch wir wurden gründlich durchsucht und unsere Sachen geröntgt, wie es auch bei normalen Fluggästen durchgeführt wird. Im Anschluss konnten wir aus einem „Finger“, wie man die Einstiegsbrücke in ein Flugzeug nennt, die Abfertigung eines Ferienfliegers beobachten.

 

tl_files/fM_k0007/Berichte/Flughafen Hannover/Flughafen1.jpg

 

Danach ging es in die Gepäckabfertigung, wo wir beobachten konnten, wie die Koffer, wie von Geisterhand, ihren Bestimmungsort finden. Nach der Fahrt mit dem Bus über das Rollfeld kamen wir dann an der Wache der Flughafenfeuerwehr an.

 

tl_files/fM_k0007/Berichte/Flughafen Hannover/Flughafen2.jpg

 

Dort zeigte uns ein Feuerwehrmann die Fahrzeuge und die Wache. Von der Möglichkeit einmal in einem Flugfeldlöschfahrzeug Probe zu sitzen wurde dort zahlreich Gebrauch gemacht. Die Fakten, die uns der Mitarbeiter der Feuerwache über die Flugfeldlöschfahrzeuge darbot, waren äußerst beeindruckend. 1000 PS Fahrmotor, 12500 Liter Wassertank, 600 Liter Schaummittel und einen Wasserwerfer, der 6000 Liter in der Minute bis zu 70 Meter Wurfweite abgeben kann. Zum Abschluss der Tour begaben wir uns dann noch auf die Aussichtsterrasse um einen Blick über den Flughafen zu genießen und traten danach die Heimreise an.

 

Text und Bild von Mirko Milutinovic

 

duttmann@feuerwehr-heyen.de